Leitbild


Präambel

Der SGF ist der Dachverband Gemeinnütziger Frauen in
der deutschen und rätoromanischen Schweiz. 1888 gegründet, unterstützt und vernetzt er die ihm angeschlossenen rund 150 Vereine mit insgesamt
33‘000 Mitgliedern nach innen und vertritt deren Anliegen
nach aussen. Wir leisten einen aktiven Beitrag im sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich. Wir überbrücken mit der Arbeit unserer Mitglieder Lücken im sozialen System.
Wir binden Mitglieder so ein, dass sie Entscheidungen
des Verbandes mittragen.

Frauenthemen Gehör verschaffen

Wir haben Frauenthemen im Fokus und vertreten diese
überzeugend nach innen und nach aussen. Wir unterstützen Projekte unserer Sektionen und verhelfen der Freiwilligenarbeit in der Öffentlichkeit zu Anerkennung.

Am Puls der Zeit

Wir treten intern und extern mit einem zeitgemässen
Erscheinungsbild auf.
Wir kommunizieren regelmässig, offen und transparent.
Wir sind für unsere Mitglieder ein kompetenter und
erfahrener Ansprechpartner für interne und externe
Belange.
Wir beziehen zu relevanten Themen Stellung und finden damit Resonanz.
Wir bieten unseren Mitgliedern ein attraktives Bildungsangebot.

Strategie


Profiliert


Der SGF ist der Dachverband Schweizerischer Gemeinnütziger Frauen mit klar definierten Zielen.

Professionell


Der SGF stellt Grundlagen für die Arbeit in den Sektionen zur Verfügung.

Positioniert


Mit ausgewählten, attraktiven Partnerorganisationen
geht der SGF Kooperationen ein.

Genehmigt vom ZV am 07.11.2018